Dyson Staubsauger Roboter Test / Infos / Erfahrungen

0

Mit dem Dyson Staubsauger Roboter hat Dyson ein neues Gerät auf den Markt gebracht, welches Ihnen die Arbeit nochmals mehr vereinfacht. Um genauer zu sagen: der Dyson Staubsauger Roboter übernimmt die Arbeit komplett für Sie. Einmal einen Auftrag erstellt, saugt der Roboter automatisch Ihr Zuhause und Sie kommen zurück, ohne dass Sie irgendetwas machen mussten. Praktisch oder? 

Dyson Staubsauger Roboter Infos & Überblick

Der Dyson Staubsauger Roboter nennt sich Dyson 360 Eye. Das 360 steht für die 360° Kamera und ist nur ein Highlight des Roboter. Mittels dieser scannt er nämlich automatisch die Umgebung und sorgt so dafür, dass er nicht gegen Gegenstände fährt. Auch erkennt er dank der Software in Kombination mit der 360° Kamera, wo bereits gesaugt wurde und wo noch zu saugen ist. Viele der Konkurrenz Produkte bieten dieses Feature nicht, weshalb sich der Dyson doch stark abhebt (positiv).

Dyson Staubsauger Roboter Technik

Dyson 360 Eye Staubsauger TestDyson ist bekannt für seine Saugleistung und die patentierte Zyklonen-Technologie. Auch beim Roboter Sauger von Dyson wird hierauf nicht verzichtet. Auch hier kommt die Dyson typische Zyklonen-Technologie zum Einsatz, welche durch ihre hohe Saugleistung und dem beutellosen saugen bekannt ist. Wie gut sich der kleine Roboter im Vergleich zu herkömmlichen Dyson Sauger schlägt, haben wir ebenfalls getestet, doch dazu später mehr.

Der Roboter Sauger von Dyson ist batteriebetrieben. Anders würde es auch gar nicht möglich sein. Ein weiteres sehr hilfreiches Feature, ist die Ladestation. Sie müssen sich nicht selbst darum kümmern, dass der Dyson 360 Eye ständig aufgeladen ist. Geht ihm einmal der Saft aus, so kehrt er automatisch zur Ladestation zurück, lädt den Akku und setzt die Arbeit anschließend fort. Je nach Verschmutzung und der benötigten Saugleistung, hält der Akku zwischen 30-60 Minuten.

Mittels der kostenlosen App können Sie Arbeitspläne erstellen, oder den Sauger automatisch lassenden um die Wohnung zu saugen. Hierfür wird lediglich eine Internetverbindung benötigt (auch der Saugroboter muss mit dem Wlan verbunden werden). Die Einrichtung des Dyson Saugroboter ist jedoch einfach. Hier haben wir im Dyson Staubsauger Roboter Test bereits ausführlich darüber berichtet.

Dyson Saugroboter Technische Daten:

  • Größe (Höhe x Tiefe x Breite): 12 x 24 x 23 Zentimeter
  • Gewicht: 2,44 Kg
  • Leistung: 160 Watt
  • Akkuleistung: 100 Volt
  • Betriebsdauer: 30-60 Minuten, je nach Leistung
  • Ladezeit: 2 Stunden 45 Minuten
  • Reinigungsbehälter: 0,33 Liter
  • +360-Grad-Kamera-System
  • +Leistungsstarker Motor für sehr hohe Saugkraft
  • +Rollenbürste
  • +Moderne Root-Cyclone-Technologie
  • +Antrieb mit Raupenketten statt Rollen
  • +Rollenbürste aus Carbonfasern und Nylonbürsten
  • +Inklusive gratis App für Android und iOS

Dyson Staubsauger Roboter Test

Im Dyson Staubsauger Roboter Test überzeugte uns der Roboter Sauger von Dyson auf ganzer Linie. Bislang haben wir keine ernstzunehmende Konkurrenz gesehen, welcher mit dem Dyson 360 Eye mithalten konnte. In diesem Beitrag haben Sie nur die Eckdaten etc. erfahren. Wenn Sie sich wirklich für den 360 Eye interessieren, schauen Sie sich noch unseren Dyson Staubsauger Roboter Testbericht an.

Im Dyson 360eye Test haben wir das Gerät genau unter die Lupe genommen und sind noch tiefer auf die Funktionen eingegangen. Lesen Sie sich den Beitrag erst durch, bevor Sie sich für das Gerät entscheiden. 

Dyson 360 Eye Test – Dyson Saugroboter Testbericht & Erfahrungen


Dyson Staubsauger Roboter Erfahrungen

Grundsätzlich haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Dyson Staubsauger Roboter gemacht. Die Saugleistung ist gut, die Technik überzeugt und auch die Verarbeitung ist Dyson typisch sehr gut. Dieser Meinung sind auch andere Kunden. Anbei finden Sie einige Aussagen und Kundenrezessionen zum Dyson Staubsauger Roboter.

⭐ ⭐ ⭐⭐ Patric: Ich bin sehr beeindruckt davon, wie viel Staub der Roboter gerade aus Teppichen herausbekommt. Wir haben seit Jahren einen Dyson DC62 und selbst nachdem ich direkt den Teppich damit abgesaugt habe, bekommt der 360eye noch eine Menge aus dem Teppich heraus. Klasse! Er kommt leider nicht ganz in die Ecken hinein – allerdings finde ich das nicht ganz so schlimm. Ab und an nehme ich mir vor dem Starten einen Handfeger und fege die Ecken aus. Klar, ist ein wenig manuelle Arbeit, kostet aber nicht so viel Zeit.

⭐ ⭐ ⭐⭐ Amazon Kunde: Der Dyson 360eye hat in meinen Augen einige Vorteile gegenüber den Mitbewerbern. Er ist meines Wissen nach der einzige Roboter, der keine Folgekosten durch Filter- & Bürstenwechsel verursacht – die Filter und Bürste können einfach ausgebaut und gereinigt werden (so wie man es seit Jahren von Dyson kennt). Unser Dyson DC62 ist jetzt knapp 8 Jahre alt und läuft noch immer tadellos. Durch die lange Erfahrung Dysons mit der Entwicklung dieser Art von Staubsaugermotoren gehe ich persönlich davon aus, dass beim 360eye höchstens der Akku alle paar Jahre mal gewechselt werden muss (dies geht einfach und ohne Löten usw.). Kostenpunkt: ca. 60€. Zum Vergleich: der Neato Botvac kostet in der Anschaffung ca. 600-650€ und verursacht Folgekosten i.H.v. ca 60-70€ pro Jahr (Seitenbürsten, Filter usw.). Nach 5-6 Jahren hat man also für den Neato den gleichen Betrag ausgegeben wie für den Dyson.

Staubsauger Roboter Testsieger Dyson Saugroboter


Dyson Staubsauger Roboter Preis >>> kaufen

Gibt es etwas zu bemängeln, dann ist es der Preis des Dyson Staubsauger Roboter. Mit knapp 1000 Euro sicherlich kein Schnäppchen. Der Preis ist doch sehr hoch, da es sich lediglich um einen Saugroboter handelt. Jedoch muss auch gesagt werden, dass Saugroboter generell sehr teuer sind und auch deutlich schlechtere Modelle zwischen 600-800 Euro kosten. Diese sind in der Wartung etwas teuerer. Angesichts der vielen guten Funktionen und der zuverlässigen Leistung, ist der Preis des Dyson Saugroboter daher nicht so hoch wie man anfangs denkt.

Wenn Sie den Dyson Staubsauger Roboter kaufen möchten, dann können Sie das über Amazon machen. Das Gerät ist dort auf Lager und dank Amazon Prime bekommen Sie ihn bereits am nächsten Tag geliefert. Die Herstellergarantie bleibt selbstverständlich bei Dyson enthalten.

Angebot
Dyson 360 Eye
  • Der Robot 360eye verfügt über den leistungsstarken V2-Digitalmotor...
  • Es erstellt eine Panoramaansicht seiner Umgebung, um ein berechnetes...
  • Der 360eye wurde für Teppiche und harte Böden entwickelt und nimmt...
  • Als einziger Roboter-Staubsauger mit einer Bürstenleiste über die...

Fazit Dyson Staubsauger Roboter

Der Dyson 360 Eye konnte uns auf ganzer Linie überzeugen und ist unserer Meinung nach der derzeit beste Saugroboter auf den Markt. Der hohe Preis ist zwar ein kleiner Minuspunkt, ansonsten überzeugte der Saugroboter in allen Punkten. Besonders erwähnenswert ist die gute Saugleistung und die lange Akkulaufzeit.

(Visited 191 times, 1 visits today)

Dyson Staubsauger Roboter Fazit

9.0 Fantastisch!

Der Dyson 360 Eye konnte uns auf ganzer Linie überzeugen und ist unserer Meinung nach der derzeit beste Saugroboter auf den Markt. Der hohe Preis ist zwar ein kleiner Minuspunkt, ansonsten überzeugte der Saugroboter in allen Punkten. Besonders erwähnenswert ist die gute Saugleistung und die lange Akkulaufzeit.

  • Reinigungsleistung 9
  • Ausstattung 10
  • Lautstärke 8
  • Verarbeitung 10
  • Handhabung 10
  • Preis 7
  • User Ratings (0 Votes) 0
Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.